An diesem Wochenende wären wir auf dem Frühlingsmarkt im Stadtmuseum in Schleswig gewesen – dieser wurde jedoch aus bekannten Gründen abgesagt.
So nutzen wir diesen Weg, um Sie auf unsere Staketenzäune aufmerksam zu machen.
Seit Generationen nutzen englische und französische Landeigner den preiswerten Zaun aus gespaltener Edel- oder Esskastanie (Castanea sativa). Das Holz der Esskastanie ist hart und beständig wie das der Eiche. Zäune aus der Esskastanie halten bis zu 25 Jahre ohne Anstrich. Dabei verfärbt sich das Holz ähnlich wie Eichenholz von einem warmen Rot zu einem hellen Grau.
Gartengestaltung mit dem Naturmaterial Edelkastanienholz

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Internetseite weiter über die Staketenzäune zu informieren und ein unverbindliches Angebot auf Ihren Bedarf zugeschnitten, anzufordern. 

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.